Premiere! Relegation 2007 – Hamburg Eagles vs. Dresden Monarchs

Mai 2nd, 2020 von kickoff

Wir gehen zurück in das schwierigste Jahr der Dresden Monarchs in der GFL: 2007. Eigentlich eine Saison zum Vergessen, die trotzdem so viele positive Impulse für die weitere Entwicklung geliefert hat. Die Monarchs spielten erstmals europäisch, doch im EFAF-Cup gabs gleich zu Beginn zwei deutliche Niederlagen gegen die Graz Giants. In der regulären gelang nur ein einziger Sieg gegen die Cologne Falcons und damit war die Relegation die logische Folge.

Gegner waren die Hamburg Eagles, ein „alter Bekannter“ (damals noch als Hamburg Wild Huskies) aus den Zeiten in der Regionalliga und der GFL2. Auf dem Papier sollten die Monarchs Favorit sein, aber das war in dem Jahr nicht wirklich der Fall. Die Eagles hatten eine starke Mannschaft beisammen, bei denen QB Matt LeFever und vor allem RB Simon Sommerfeld herausstachen. Insbesondere letzteren brachten die Monarchs kaum unter Kontrolle. Und so konnten sie zwar das Hinspiel im „Heinz-Field“ mit 28:24 gewinnen, fuhren somit aber mit einem Vorsprung von nur 4 Punkten nach Hamburg.

Dieses Rückspiel im immer nasser und dunkler werdenden Victoria-Stadion wird wohl allen Beteiligten in Erinnerung bleiben. Die Erkenntnisse des Hinspiels setzten sich fort. Die Monarchs kämpften, hatten aber immer wieder Probleme mit Simon Sommerfeld. Zur Halbzeit stand es 19:13 aus Dresdner Sicht und es schien gut zu laufen. Doch dann zimmerten die Eagles im 4. Viertel einen Drive aufs Feld, der sie bis zur 4-Yard-Linie führte. Sommerfeld bekam den Ball und lief in die Endzone…

Damit begann das Zittern, aber auf ganz andere Art und Weise. Denn in der Folge kam es zum längsten Versuch „goal to go“, den wir jemals kommentiert haben. Aber das müsst Ihr selbst sehen.

Der Rest ist Geschichte: Die Dresden Monarchs hielten die Klasse und waren später – bis auf das Jahr 2011 – in jeder Saison in den Playoffs. Die Hamburg Eagles brauchten lange, um sich von dieser Enttäuschung zu erholen. Erst 2015 – dann als Hamburg Huskies – gelang Ihnen der Aufstieg in die GFL.

Das Spiel im Victoria-Stadion war auch für uns etwas Besonderes. Das Zittern und Bangen, das Hoffen und Freuen ist in unseren Stimmen gut abzulesen. Geholfen haben uns Nicolas Martin und Tasso Melzer vom damaligen Fanradio der Hamburg Blue Devils.

Matthias hatte damals die Idee, nebenbei eine Kamera mitlaufen zu lassen, losgelöst von unserer Radioübertragung. Er hat nun die Bilder mit unserem Kommentar verknüpft und so könnt Ihr heute eine Premiere sehen: Wesentliche Teile des Relegationsrückspiels in Wort und Bild.

Viel Spaß!

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Kommentare sind geschlossen.