Ohne Herztropfen: Dresden Monarchs vs. Cologne Crocodiles

August 21st, 2018 von kickoff

Man kann das Ergebnis des letzten Spiels der Dresden Monarchs negativ sehen. Ja, sie haben sich den Erfolg gegen die Berlin Rebels durch Fehler, insbesondere in der Offense und bei QB Trenton Norvell, sehr schwer gemacht. Man kann es aber auch positiver bewerten. Es war ein verdammt spannendes Spiel von zwei Mannschaften auf Augenhöhe, wo insbesondere die Dresdner Verteidigung hervorragende Arbeit geleistet hat. Auf jeden Fall war es ein Spiel, indem man ab einem gewissen Alter die Herztropfen besser dabei hat…

Allerdings braucht man dies nicht zweimal hintereinander. Nach einer Woche Pause (zum Senken des Adrenalinspiegels hervorragend geeignet) kommen nun die Cologne Crocodiles nach Dresden. Damit gilt es für die Monarchs die gute Ausgangssituation im Kampf um Platz 2 in der GFL Nord zu nutzen. Das ist aber nur bei einem Sieg möglich.


Die Crocodiles sind in dieser Saison schwer einzuschätzen. Nach ihrem sehr starken Jahr 2017 als Aufsteiger sind sie diesmal schwerer in den Tritt gekommen. Sie haben zwar individuelle Klasse im Team, konnten aber noch nicht in allen Mannschaftsteilen überzeugen. Dennoch befinden sie sich mit den Potsdam Royals im Fernduell um den letzten Platz in den Playoffs und sind damit auch zum Erfolg verpflichtet.

Bei den Monarchs braucht es ein klares Signal von Trenton Norvell und seiner Offense auf dem Platz. Die Zahl der Fehler und Turnovers muss reduziert werden, will man in den Playoffs eine realistische Chance haben. Helfen kann dabei das im besser werdende Laufspiel, was vor allem von RB Glen Toonga getragen wird. Defensiv gilt es an die guten Leistungen der Vorwoche anzuschliessen, wenngleich die Ausfälle von DB William James und DL Marcel Fürst schmerzen.

Das Spiel der Crocodiles in Dresden wird ohne Zweifel interessant. Beide Mannschaften müssen gewinnen. Aber es kann ruhig ohne die notwendige Einnahme von Herztropfen stattfinden.

Dresden Monarchs vs. Cologne Crocodiles – Sonnabend, 25.08. ab 14:45 Uhr!

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Kommentare sind geschlossen.