Viertelfinale: Dresden Monarchs vs. Stuttgart Scorpions

September 13th, 2015 von kickoff

Mit den Stuttgart Scorpions verbindet die Dresden Monarchs eine besondere Beziehung, die bis ins Jahr 1991 zurückreicht. Damals spielten die Scorpions gegen die Dortmund Giants ein Freundschaftsspiel in Radeberg und weckten bei zahlreichen Dresdnern die Lust auf Football – die Geburtsstunde der Dresden Monarchs. Mit den „Paten“ von einst traf man in den ersten GFL-Jahren häufiger in den Interconference-Spielen aufeinander. Gegen das physische und lauflastige Spiel der Stuttgarter gab es für die Monarchs fast nichts zu holen. Aber immerhin konnten die letzten beiden Spiele gegeneinander in der Saison 2010 von den Dresdnern gewonnen werden.

Nach fünf Jahren Pause kommen nun die Stuttgart Scorpions als Drittplatzierter der GFL Süd zum Viertelfinale nach Dresden. Sie verbringen vor allem eine bärenstarke Verteidigung mit. Insbesondere beim Laufspiel hatten die bisherigen Gegner mit gerade einmal im Schnitt erzielten 35 Yards nichts zu lachen. Hinzu kommt mit Dylan Potts ein guter Quarterback, der nicht nur präzise werfen, sondern auch gut selber laufen kann.

Die Dresden Monarchs sind also auf beiden Seiten des Balls gefordert. Durch den Wegfall der Interconference-Spiele fehlt ein direkter Vergleich des Leistungsstandes zwischen Nord und Süd. Beide Teams haben eine gute Saison gespielt und die Monarchs müssen aufgrund der besseren Platzierung mit der Favoritenrolle zurecht kommen. Offensiv gilt es weiterhin die Verletzung von WR Guillaume Rioux zu kompensieren. Das ist in den letzten Spielen gut gelungen. RB Donald Russell ist zurück und wird beweisen müssen, dass die Stuttgarter Laufverteidigung knackbar ist. Defensiv fehlt weiterhin vor allem DB Quade Chappuis, aber auch hier hat die Verteidigung in den letzten Spielen gezeigt, dass sie das gut kompensieren kann.

Die reguläre Saison ist zu Ende. In den Playoffs kommt es auf jedes einzelne Spiel an. Gewinnt man, bleibt der Traum bestehen. Verliert man, geht es erst im kommenden Jahr weiter. Niemand darf niemanden unter- oder überschätzen. Jedes Spiel muss mit ganzer Kraft gespielt werden – auch das der Dresden Monarchs gegen die Stuttgart Scorpions!

Dresden Monarchs vs. Stuttgart Scorpions – Sonntag (!), 20.09. ab 14:45 Uhr!

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.