Stuttgart Scorpions vs. Dresden Monarchs 30:52

August 21st, 2010 von kickoff

1. Viertel

00:07 42-Yard-Pass #16 Dominick Goodman (PAT #80 Jan Hilgenfeldt)
00:14 94-Yard-Pass #12 Daniel Vöhringer (PAT #80 Jan Hilgenfeldt)
00:21 5-Yard-Pass #16 Dominick Goodman (PAT #80 Jan Hilgenfeldt)

2.Viertel

07:21 7-Yard-Lauf #1 Jermar Jackson (PAT #66 Sascha Wurster)
07:28 6-Yard-Lauf #6 Jake Christensen (PAT #80 Jan Hilgenfeldt)
14:28 8-Yard-Lauf #13 Timo Müller (PAT #66 Sascha Wurster)
14:35 44-Yard-Pass #12 Daniel Vöhringer (PAT #80 Jan Hilgenfeldt)

3.Viertel

14:42 4-Yard-Lauf #23 Jeffrey Wollin (PAT #80 Jan Hilgenfeldt)
16:42 Safety
23:42 40-Yard-Pass #81 Fabian Weigel (PAT #66 Sascha Wurster)
30:42 2-Yard-Lauf #1 Jermar Jackson (PAT #66 Sascha Wurster)

4.Viertel

30:45 39-Yard-Fieldgoal #80 Jan Hilgenfeldt
30:52 40-Yard-Pass #89 Radko Zoller (PAT #80 Jan Hilgenfeldt)

Geschrieben in Allgemein | 10 Kommentare »

10 Kommentare

  1. Goldiger Sagt:

    Laut Heimatseite der MNRX ist Kickoff 15:00. Ihr schreibt beginn der Übertragung 15:45, was heissen würde 16:00 Kickoff. Was ist nun richtig?

  2. arthur99 Sagt:

    …seh ich das Richtig: 94-Yard-Pass #12 Daniel Vöhringer !!! Gab es sowas schonmal bei den MNRX? Klasse!

  3. kickoff Sagt:

    Müssen wir mal nachsehen. Könnte aber ein neuer Rekord sein.

  4. kickoff Sagt:

    Wir haben Recht… 😉

  5. Thomas Sagt:

    laut statistik waren es „nur“ 92 yards. aber egal – auch das dürfte rekord sein. und die 433 yards passing von jake sind doch auch mal ’ne hausnummer. 🙂

  6. kickoff Sagt:

    So genau konnten wir die einzelnen Yard-Markierungen nicht sehen. Auch 92 Yards wären mE ein GFL-Rekord für die Monarchs.

  7. Schmiddi Sagt:

    OMG, da tut man EINMAL heiraten, und schon stehen da solche Nummern auf dem Punkte-Brett 😀

  8. kickoff Sagt:

    Machs doch einfach öfter. *grins*

  9. Schmiddi Sagt:

    Wenn nur die Feiern dazu nicht so teuer wären ;))

  10. kickoff Sagt:

    Das bezahlst Du ein Leben lang… *grins*

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.