Starker Aufsteiger: Potsdam Royals vs. Dresden Monarchs

April 25th, 2018 von kickoff

In die Football-Landschaft im Großraum Berlin ist erheblich Bewegung gekommen. Die Berlin Adler konnten ihre jahrelangen Schwierigkeiten zuletzt nicht mehr kompensieren und mussten den Abstieg in die GFL2 hinnehmen. Die Relegation fand ausgerechnet gegen das Team statt, dass recht schnell zum Primus in Berlin und Brandenburg werden könnte: die Potsdam Royals.

Bereits seit Jahren wird in der Brandenburger Landeshauptstadt ein gutes Football-Programm betrieben. Gerade in der jüngsten Zeit wurde das Team so verstärkt, dass der Aufstieg nur noch eine Frage der Zeit war. 2017 dominierten die Royals die GFL2 Nord und ließen dabei auch die stark ambitionierten Düsseldorf Panther deutlich hinter sich. In der Relegation hatten die Adler in zwei Spielen nicht den Hauch einer Chance.

Diesen Aufbau haben die Royals auch in der zurückliegenden Offseason konsequent fortgesetzt. Man hat sich neben amerikanischen Imports auch mit zahlreichen europäischen Spielern verstärkt, dort vor allem von den britischen Inseln. Hinzu kommt der für Berlin mitunter typische „S-Bahn-Effekt“: Spieler wechseln, diesmal vor allem von den Adlern, zu den Royals. Diese haben eine gute Mannschaft zusammen und damit beim Saisonauftakt die Hildesheim Invaders mit 56:00 regelrecht überrollt.

Von diesem starken Aufsteiger wird in dieser Saison noch oft die Rede sein. Wie gehen die Dresden Monarchs damit um? Sie spielen gleich zu Beginn Hin-und Rückspiel gegen die Royals. Ohne Zweifel eine undankbare Aufgabe, weil man den Gegner nicht kennt und selbst noch kein Saisonspiel gespielt hat. Diese beiden Spiele sind also richtig schwere Prüfungen für das neue Team der Königlichen. Gute Ansätze waren im Testspiel gegen Albershausen zu sehen. Doch zwei zentrale Fragen bleiben: Wie behauptet sich die eigene Offense gegen eine Verteidigung auf GFL-Niveau? Und wie kommt die Verteidigung insbesondere mit dem gegen Hildesheim starken Laufspiel der Royals zurecht.

Es wird ein spannender Start in die Saison. Das Spiel aus dem Stadion am Luftschiffhafen wird von den Kollegen der Potsdam Royals am Sonnabend, 28.04. ab 16:00 Uhr live übertragen. Wir sind selbst vor Ort und wollen Eindrücke für die Übertragung des Rückspiels in der Folgewoche sammeln.

Hier gehts zum Link zur Übertragung.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.