Spielen und warten: Hamburg Huskies vs. Dresden Monarchs

August 31st, 2016 von kickoff

Ein denkwürdiges Spitzenspiel in der GFL Nord ist Geschichte. Die Dresden Monarchs und die NewYorker Lions trennen sich 38:38 unentschieden. So mancher wird denken, dass so ein Unentschieden ein unbefriedigendes Ergebnis ist. Vor allem aus Dresdner Sicht – und nicht nur wegen den vergebenen Punkte-Chancen. Mit diesem Remis können die Monarchs nicht mehr Nordmeister werden und sie haben es auch nicht mehr selbst in der Hand Platz 2 und damit das Heimrecht im Viertelfinale zu sichern. Im schlimmsten Fall kann es sogar noch bis auf Platz 4 nach unten gehen.

Etwas können die Königlichen dagegen tun: Im letzten Spiel der regulären Saison gegen die Hamburg Huskies gewinnen. Dann wäre ihnen zumindest Platz 3 nicht mehr zu nehmen. Verlieren die Berlin Rebels gleichzeitig gegen die Lions aus Braunschweig, dann wäre auch Platz 2 fix. Also bleibt den Monarchs nichts weiter übrig als zu spielen und dann zu warten.

Mit den Hamburg Huskies steht zum Saisonabschluss eine regelrechte „Wundertüte“ bereit. Nach einer guten Rookie-Saison im Vorjahr lief es 2016 deutlich durchwachsener. War die Offense noch recht solide unterwegs, lies vor allem zu Saisonbeginn die Defense zu viele Punkte zu. Zuletzt zeigten sich die Huskies aber deutlich stabilisiert und fuhren gegen Hildesheim und die Berlin Adler wichtige Siege ein. Nicht zuletzt der agile QB Jerry Lovelocke hat das Spiel der Hamburger belebt. Gleichzeitig müssen die Huskies aber auf ihren guten RB Kyle Harbridge verzichten, der seit Anfang August darauf hofft, noch im Profi-Football unterzukommen.

Die Dresden Monarchs werden zeigen müssen, dass sie das schwere Spiel gegen Braunschweig aus den Knochen geschüttelt haben. Sie fahren zwar als Favorit nach Hamburg, aber gewonnen ist das letzte Spiel dadurch noch lange nicht. Noch einmal gilt es volle Konzentration aufzubauen und in allen Mannschaftsteilen zu überzeugen. Dass die Monarchs das können, haben sie nicht zuletzt überzeugend am vergangenen Wochenende gezeigt. Mit einem Sieg legen die Königlichen vor und müssen dann – so komisch sich das vielleicht anfühlen mag – den NewYorker Lions die Daumen drücken.

Wir sind dabei: Beim Spiel in Hamburg und beim Warten auf das Ergebnis aus Braunschweig…

Hamburg Huskies vs. Dresden Monarchs – Sonnabend, 03.09. ab 16:45 Uhr!

Hier gehts zum Video-Stream.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.