Revanche! Dresden Monarchs vs. Berlin Adler

August 14th, 2013 von kickoff

Die Dresden Monarchs kamen gleich mit drei Erfolgserlebnissen von ihrer Reise aus Köln zurück. Erstens haben sie die Cologne Falcons klar und deutlich besiegt. Zweitens haben sie mit diesem Sieg die Teilnahme an den Playoffs erreicht. Und drittens kletterten sie durch die gleichzeitige Niederlage der Hurricanes aus Kiel auf Tabellenplatz 2. Dieser muss nun mit allen Mitteln verteidigt werden – am besten geht das mit eigenen Siegen.

Doch trotz der guten Vorstellungen des Teams in den vergangenen beiden Wochen gegen die Rebels und gegen die Falcons wurmt da etwas gewaltig: Die klare Niederlage im Hinspiel gegen die Berlin Adler. Zwar kann man mit dem Fehlen von QB Jeff Welsh eine Begründung liefern, aber das gesamte Team der Monarchs hat diese Niederlage auf seiner Kappe. Wenn man Tabellenplatz 2, und damit das Heimrecht im Playoff-Viertelfinale, verteidigen will, dann muss man dies vor allem und zunächst mit einem Sieg gegen die Adler im Rückspiel tun.

Es ist also Zeit für Revanche – und die Monarchs sollten gerüstet sein. Jeff Welsh ist wieder zurück und er bekommt mit dem Franzosen Anthony Couvin und Rückkehrer Hemaseh Heidary zwei weitere Anspielstationen für das Passspiel zur Verfügung gestellt. Mehr Tiefe im Kader und damit mehr Variabilität, das ist das, was die Monarchs brauchen. So kehrt auch LB Andre Krüger auf das Footballfeld im Trikot der Königlichen zurück.

Die Dresdner Verteidigung steht wieder vor einer Bewährungsprobe. Im Hinspiel gelang den Adlern zuviel Raumgewinn, insbesondere über das bis dahin eher mäßige Passspiel. Hier ist das defensive Backfield mehr denn je in der Pflicht, die guten Berliner Receiver Conrad Meadows, Danilo Gonzalez oder Pascal Heck im Schach zu halten. Und auf RB Larry Croom – der zurück ins Steyer-Stadion kommt – muss man sowieso ein wachsames Auge haben.

Monarchs vs. Adler – das ist immer ein besonderes Duell. Gut, dass die Monarchs diesmal besonders viel gutzumachen haben. Eine gesunde Rivalität ist auf dem Feld vorprogrammiert. Für die Monarchs ist es der Auftakt zu schweren Spielen zum Ende der regulären Saison – es folgen zweimal Kiel und das Rückspiel gegen Braunschweig. Da wäre es verdammt wichtig, mit einem Sieg in den Saisonendspurt zu starten.

Gelingt die Revanche? „Radio Monarchs“ ist live in Bild und Ton dabei!

Dresden Monarchs vs. Berlin Adler – Sonnabend, 17.08. ab 14:45 Uhr!

Hier gehts zum Live-Stream.

Geschrieben in Allgemein | 1 Kommentar »

1 Kommentar

  1. Goldiger Sagt:

    Bin dabei bzw Vor Ort! … Sich schon mal die Melodie aussucht für:Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin.*grins*

    Das „Restprogramm“ wird nun echt deftig, um nicht zu sagen heftig, aber ich glaube an unsere Dresden Monarchs und an Gary!!

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.