Pflicht: Dresden Monarchs vs. Lübeck Cougars

August 8th, 2012 von kickoff

Der vergangene Sonnabend war kein Tag der Dresden Monarchs. Soviel hatte man sich gegen die Berlin Adler vorgenommen, soviel ist davon schief gegangen. Ein Spiel zum Vergessen? Nicht ganz, zeigt es doch, dass man eben noch von Platz zwei träumen kann und schon im nächsten Moment aus den Playoffs draußen ist. Jetzt ist nicht die „Kür“ eines Heimspiels im Viertelfinale entscheidend, sondern die „Pflicht“, den Einzug in eben jene Playoffs insbesondere gegen die lauernden Berlin Rebels zu verteidigen.

Einerseits ist es gut, dass die Monarchs schon an diesem Wochenende wieder ran müssen und Wiedergutmachung betreiben können. Andererseits spukt die Niederlage hoffentlich nicht zu heftig in den Köpfen der Spieler rum. Mit den Lübeck Cougars kommt zwar ein Aufsteiger nach Dresden, der bislang nur einen Sieg und ein Unentschieden auf der Habenseite hat. Gleichzeitig kommt aber auch ein unbequemer Gegner mit viel Moral ins „Heinz-Field“. Das mussten zuletzt die Düsseldorf Panther erfahren, die zu Hause nur ein Unentschieden in letzter Sekunde sichern konnten.

Schon beim Hinspiel taten sich die Monarchs schwer und drehten das Spiel erst in der zweiten Halbzeit zu ihren Gunsten. Es war ein typisches Spiel für einen Saisonbeginn. Doch mittlerweile ist die Spielzeit voran geschritten und auf beiden Seiten sollte mehr Routine drin sein. Die Cougars haben sich Stück für Stück weiter verstärkt und haben mit QB Andrew Hill, RB Mike Davis und den beiden WR Locklan Gilbert und Mike Kresowaty eine flexible Offense.

Die Monarchs sind hoffentlich im eigenen Angriff zielstrebiger als noch im Hinspiel, wo mit QB Nick Hardesty noch nicht allzu viel Druck in Richtung gegnerische Endzone zu spüren war. Das sollte mit Warren Smith und seinen Angriffswaffen besser sein. Keine Fehler und Turnovers, darauf müssen die Monarchs achten. Was die Adler schnell in Führung brachte, darf gegen die Cougars nicht wieder passieren. Dann kann auch mit einem Sieg die Erfüllung einer Pflicht gelingen – einer Pflicht im Hinblick auf die Tabelle, aber auch gegenüber den Fans, die auch die Pleite gegen die Adler vergessen wollen.

„Radio Monarchs“ berichtet live aus dem Heinz-Steyer-Stadion. Entweder (und wie gewohnt) per Webradio oder (zum zweiten Mal als Test) als Video-Livestream. Die entsprechenden Links findet Ihr in der Menüleiste rechts.

Dresden Monarchs vs. Lübeck Cougars – Sonnabend, 11.08. ab 14:45 Uhr

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.