Bewährung: Berlin Rebels vs. Dresden Monarchs

Juni 12th, 2013 von kickoff

Drei Spiele haben die Dresden Monarchs in der GFL 2013 absolviert. Drei deutliche Siege sprangen dabei heraus und es wurde gerade einmal ein Touchdowns des Gegners zugelassen. Doch welchen Leistungsstand spiegeln alle drei Ergebnisse wieder? Sind die Monarchs so stark oder waren ihre bisherigen Gegner eher zu schwach?

Eine erste Antwort gibt es darauf am Sonntag, wenn die Dresden Monarchs nach Berlin reisen. Dort wartet mit den Rebels ein Team, das schon immer für intensiven physischen Football bekannt ist und das in den bisherigen Aufeinandertreffen 2010 und 2012 nie ein leichter Gegner war. Gleich zu Beginn dieser Saison haben die Rebels ein Statement abgegeben und den Stadtrivalen Adler geschlagen. Hinzu kamen zwei Siege gegen Köln, aber auch zwei Niederlagen gegen Braunschweig und Kiel.

Die Rebels haben sich in der Offseason gut verstärkt. In der Offense sticht vor allem RB Anthony Elzy hervor, der kraftvoll und schnell mit dem Ball laufen kann. In der Defense baut sich alles um LB Rory Johnson und DL Jamie Kirlew, die insbesondere gegen den Lauf gut verteidigen. Allerdings sind die Rebels auch da und in der Passverteidigung verwundbar, was vor allem die Kiel Baltic Hurricanes am vergangenen Wochenende gezeigt haben.

Man kann über die Leistungsbestimmung der Dresden Monarchs in den ersten Spielen streiten. Die drei deutlichen Siege haben aber vor allem eines mitgegeben: Selbstbewußtsein! Es ist Aufgabe der Coaches, dass daraus kein Schlendrian in der Spielvorbereitung wird. Die Verteidigung der Monarchs wird auf jeden Fall eine Menge zu tun bekommen – gegen den Lauf ebenso wie gegen den Pass. Gut, dass das defensive Backfield mit Rückkehrer Sebastian Sejean nochmal verstärkt werden könnte. In der Offense müssen die Monarchs zeigen, dass sie eben nicht nur auf das Duo Jeff Welsh und Trevar Deed zu reduzieren sind, sondern dass sie noch weitere offensive Waffen im Arsenal haben.

Es wird ohne Zweifel ein Spitzenspiel im Berliner Mommsenstadion und ein spannendes mit Sicherheit noch dazu. „Radio Monarchs“ ist live vor Ort und wird in Ton und Bild berichten.

Berlin Rebels vs. Dresden Monarchs – Sonntag, 16. Juni ab 14:45 Uhr!

 

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.