Berlin, Teil 2: Dresden Monarchs vs. Berlin Adler

Mai 5th, 2016 von kickoff

Die GFL-Saison 2016 beginnt für die Dresden Monarchs mit „Berliner Wochen“. Ging es beim Auftakt gegen die Rebels kommen nun zum ersten Heimspiel mit den Adlern der mittlerweile geliebte „Erzrivale“ nach Dresden. Das Spiel hat für beide Teams richtungsweisende Bedeutung für den weiteren Verlauf der Saison.

Die Monarchs haben mit dem Ausgleich in letzter Minute bei den Rebels zumindest einen Punkt aus dem Mommsenstadion mitgebracht. Allerdings war der Umbruch im Team und der damit verbundene erhöhte Abstimmungsbedarf in allen Mannschaftsteilen erkennbar. Der Ausfall des Laufspiels nach der frühen Verletzung von RB Joe Bergeron war kaum zu kompensieren und die Rebels haben viel Druck auf die Dresdner Mannschaftsteile gemacht. Positiv stimmt die kämpferische Einstellung des Teams, die am Ende diesen Punktgewinn möglich gemacht hat.

Die Adler sind wohl im zweiten Jahr ihres Umbruchs, wirken allerdings deutlich solider als noch im letzten Jahr. Die beiden bisherigen Spiele in der BIG6 lassen vor allem auf größere Probleme im Angriff schließen, da beide Spiele gegen Tirol und Schwäbisch Hall jeweils ohne eigene Punkte verloren wurden. Mit QB Paul Zimmermann geben die Adler einem jungen deutschen Spielmacher die Chance. Ob er allerdings in der GFL bestehen kann, wird sich noch zeigen müssen. Mit RB Emmanuel Moody kommt ein alter Bekannter nach Dresden (er war in der GermanBowl-Saison 2013 im Kader der Monarchs), der für Gefährlichkeit im Laufspiel steht.

Beim ersten Heimspiel werden die Dresden Monarchs eine Leistungssteigerung gegenüber dem Spiel bei den Rebels zeigen müssen, wollen sie ihren Anspruch auf die Playoffs und vielleicht auch wieder auf ein Playoff-Heimspiel deutlich machen. Die Kulisse des DDV-Stadions sollte ihnen den nötigen Rückenwind geben. Und vielleicht gelingt es ja auch, den Zuschauerrekord aus dem Jahr 2002 (8.200 Zuschauer) zu knacken. Das Wetter und der Gegner sollten die Voraussetzungen dafür bieten.

Dresden Monarchs vs. Berlin Adler – Sonnabend, 07. Mai ab 17:45 Uhr!

Hier gehts zum Livestream.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.