Back to the roots: Samsung Frankfurt Universe vs. Dresden Monarchs

September 13th, 2017 von kickoff

Für die Dresden Monarchs ist es nichts Ungewöhnliches, in den Playoffs auf Auswärtsfahrt zu gehen. Seit dem GFL-Aufstieg 2003 war man bis auf 2007 und 2011 regelmäßig im Viertelfinale vertreten und erst 2013 gab es das erste Playoff-Spiel zu Hause. Erfahrung ist also genug vorhanden, bei den Erfolgen in der Fremde müssen die Königlichen noch etwas nachbessern. Nur 2004 und 2012 gelangen gegen die Schwäbisch Hall Unicorns und die Rhein Neckar Bandits Auswärtssiege des schlechter platzierten Nordteams.

Auch in diesem Jahr geht es nun wieder im Viertelfinale auf Reisen. Diesmal nach Frankfurt zur Universe, die trotz des Großsponsors Samsung die Unicorns (noch) nicht vom Thron in der GFL Süd stoßen konnte. Gleichwohl hat Frankfurt eine starke Mannschaft zusammen, die vor allem in der Verteidigung hervorragende Leistungen gezeigt hat. Im Angriff überzeugt vor allem RB Siles Nacita, während die Universe auf der Spielmacherposition, auch bedingt durch Verletzungen, sehr unkonstante Leistungen zeigt.

Damit ist klar, was seitens der Dresden Monarchs verlangt wird: Selber durch den eigenen Angriff Punkte erzielen und gleichzeitig die Frankfurter Angriffsbemühungen schwächen. Beides werden große Herausforderungen, zumal der Dresdner Kader insbesondere in der Defense kaum Möglichkeiten zum Rotieren lässt. Spannend wird es, wie der Monarchs-Angriff mit der Frankfurter Verteidigung zurechtkommt und ob man Lücken in diesem Bollwerk findet. Die Favoritenrolle liegt auf jeden Fall bei der Universe.

Beide Teams haben noch nie gegeneinander gespielt. Weiterhin fehlen Vergleiche zwischen GFL Nord und Süd. Frankfurt hat den EuroBowl klar gegen Braunschweig verloren. Das ist der einzige mögliche Indikator. Wie die Stärkeverhältnisse tatsächlich sind, wird erst dieses Viertelfinal-Wochenende zeigen. Auch beim Spiel in Frankfurt.

Auch für uns von „Radio Monarchs“ geht es mit diesem Spiel „back to the roots“. Da die Universe einen eigenen Video-Stream anbietet, können wir keine bewegten Bilder übertragen. Aber wir sind dankbar, dass es uns Frankfurt ermöglicht einen Radio-Stream senden zu können. Wir machen also das, womit wir vor knapp 15 Jahren begonnen haben – und freuen uns darauf. Den Player dafür findet Ihr auf unserer Homepage (www.radio-monarchs.de) auf der rechten Seite.

Samsung Frankfurt Universe vs. Dresden Monarchs – Sonntag, 17.09. ab 14:45 Uhr!

 

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.