Abwehrschlacht? Dresden Monarchs vs. Hildesheim Invaders

Juni 29th, 2016 von kickoff

Nein, wir haben uns in der Überschrift nicht verschrieben. Man könnte das allerding denken, wenn man sich an das denkwürdige Hinspiel vor 3 Wochen zurückerinnert. Die Dresden Monarchs erzielten zwar 77 Punkte, mussten aber auch 49 Punkte der Hildesheim Invaders einstecken und damit wurde dieses Spiel zum punktereichsten in der Geschichte der Monarchs. Beide Defensiv-Reihen wirkten im Laufe des Spiels zunehmend überfordert. Wird es beim Rückspiel anders?

Die Invaders haben mit dem Hinspiel ihre Visitenkarte abgegeben, Überraschungen dürfte es jetzt keine mehr geben. Die Monarchs wissen insbesondere um die Gefährlichkeit von QB Zachary Cavanaugh, aber auch um die von RB Philipp Gamble und RB/WR Reggie Bullock. Umgekehrt hat sich die Dresdner Verteidigung in den Spielen gegen Düsseldorf und die Adler deutlich stabiler erwiesen, muss aber den Abgang von DL Kirk Benson und die Sperre von LB William James kompensieren. Möglicherweise tun sich da noch andere personelle Alternativen auf.

Vertrauen können die Dresden Monarchs auf ihren Angriff und vor allem auf QB Brandon Conette. Dieser spielt schon seit mehreren Wochen auf einem ganz hohen Niveau und ist Garant dafür, dass die Monarchs kontinuierlich Punkte aufs Tableau bringen können. Das wird sicherlich auch gegen die Invaders wichtig sein, um der eigenen Verteidigung mehr „Luft“ zu verschaffen und um Selbstvertrauen aufzubauen.

Hildesheim hat einen guten Start in die erste GFL-Saison hingelegt und sich mit einem derzeit ausgeglichenen Punktekonto im Mittelfeld etabliert. Dresden hat zwar wieder die Last des Favoriten auf den Schultern, aber diesmal das eigene Publikum im Rücken. Damit wird man sich hoffentlich nicht zum zweiten Mal vom beherzten Spiel der Invaders überraschen lassen. Welche Abwehr besser mit dem Angriff des Gegners zurecht kommt, wird das Rückspiel zeigen. Und wer weiß, vielleicht wird es ja eine Abwehrschlacht…

Dresden Monarchs vs. Hildesheim Invaders – Sonnabend, 02.07. ab 14:45 Uhr!

Hier gehts zum Video-Stream.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare »

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.